Marienschule Offenbach

Die Schule

Die Oberstufe

Jahrgangsstufe E-Q4

Nach Durchlaufen der Mittelstufe im gymnasialen Bereich oder nach Erlangen der Mittleren Reife mit entsprechenden Leistungen in der Realschule oder der BFS beginnt die dreijährige Oberstufenzeit. In der Einführungsphase (E1,E2) werden die Schülerinnen im Klassenverband unterrichtet. Der Unterricht aller Fächer bereitet auf die Anforderungen der Qualifikationsphase vor. In der Qualifikationsphase (Q1-Q4) werden bei ausreichendem Interesse alle Grund- und Leistungskurse angeboten. Durch Kooperation mit anderen Offenbacher Gymnasien wird die Wahlmöglichkeit bei den Leistungskursen vielfältig. Ergänzend sind Arbeitsgemeinschaften in allen drei Aufgabenfeldern. Die Q4 schließt mit der Allgemeinen Hochschulreife, dem Abitur, ab.

Nach Abschluss der Q2, d.h. nach zweijähriger Oberstufenzeit, beteht die Möglichkeit, die schulische Laufbahn mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife abzuschließen.

 

Das Abitur 2015

Im Schuljahr 2015 haben sich 76 Schülerinnen zum Abitur angemeldet. 75 Schülerinnen haben die Prüfungen erfolgreich abgeschlossen.

Die Schuldurchschnittsnote der diesjährigen Prüfungen beträgt 2,29. 19 Schülerinnen haben mit einer Note unter 2,0 (2x1,0; 1x1,1; 1x1.3; 4x1,4; 2x1,5; 1x1,6; 1x1,7; 3x1,8; 4x1,9) abgeschnitten. Somit wurde das gute Ergebnis des letzten und vorletzten Jahres nochmals verbessert.

Seit Beginn des Landesabiturs haben wir mit diesem Ergebnis die beste Schuldurchschnittsnote erreicht.

 

.

 

Die pdf-Dokumente zur Kurswahl stehen ab sofort im Download-Bereich zur Verfügung.